logo

Spielwiese für Nachdenkliche:
Nachgefragt ... Nachgehakt ...

Ausführliches zu Spielwiese für Nachdenkliche

Konstruktivismus


Zitat


In der Sicht des Empiristen ist eine "Entdeckung" für die Person, die sie macht, neu, aber das, was entdeckt wird, war in der äußeren Realität bereits vorhanden - eine Konstruktion neuer Realitäten gibt es hier nicht. Der Nativist oder Apriorist behauptet, die Formen der Erkenntnis seien im Subjekt prädeterminiert - strenggenommen kann es also auch hier nichts Neues geben. Im Gegensatz dazu geht für den genetischen Erkenntnistheoretiker Erkenntnis aus kontinuierlicher Konstruktion hervor, da in jeden Verstehensakt ein gewisses Maß an Invention eingeht; der Übergang von einer Entwicklungsstufe zur nächsten ist immer durch die Bildung neuer Strukturen charakterisiert, die vorher nicht existierten, weder in der äußeren Welt, noch in der Seele des Subjekts.

Einführung in die genetische Erkenntnistheorie - S.87


Meinung


Weder im "Kleines philosophischem Wörterbuch" noch in "Hauptströmungen der Gegenwartsphilosophie" findet sich etwas zu Konstruktivismus. Unter Philosophen dieser Zeit scheint er mit Stillschweigen übergangen worden zu sein.
Konstruktivismus ist eine Position der Erkenntnistheorie, die davon ausgeht, dass ein erkannter Gegenstand vom Betrachter selbst durch den Vorgang des Erkennens konstruiert wird.

Im Gegensatz zum Positivismus behauptet der Konstruktivismus, dass es unmittelbar "Gegebenes", "Tatsächliches" nicht gibt.
Das stimmt mit meiner einleitenden Behauptung überein: "Die Realität hat uns nichts zu sagen. Wir müssen Sinn in sie hineinstopfen."

Dies beginnt damit, dass der Datenbrei der Sinnesreize zu Sinneseindrücken und Empfindungen wird. Und es mündet in die Erklärung der Welt durch seriöse Weltanschauungen oder als Gegensatz dazu durch Verschwörungstheorien.

Wir müssen uns bewußt werden, dass zwischen einem amerikanischem Ex-Präsidenten Trump und einem Mahatma Gandhi nicht die Wahrheit steht, sondern nur die Wahrhaftigkeit. Fake-News bedienen sich derselben Konstruktion wie Erkenntnis. Nur sind Fake-News böswillig.



Literatur : Einführung in die genetische Erkenntnistheorie - Jean Piaget - Frankfurt a. Main 1973
Internet : https://de.wikipedia.org/wiki/Konstruktivismus_(Philosophie)