logo

Spielwiese für Nachdenkliche:
Nachgefragt ... Nachgehakt ...

Ausführliches zu Spielwiese für Nachdenkliche

Positivismus


Definition


Eine von den Naturwissenschaften her bestimmte, im 19.Jh. auf alle Disziplinen der Geisteswissenschaften sich ausbreitende Theorie, die eine besondere Ausprägung des Empirismus darstellt.

Er geht davon aus, dass unter Ablehnung aller Metaphysik und ihrer Behauptung apriorischer und normativer Prinzipien die Philosophie nur die Aufgabe habe, das in der sinnlichen Erfahrung unmittelbar "Gegebene" (=Positive), das "Tatsächliche" (Faktische) zu ordnen durch die Aufstellung letzter, allgemeiner und konstanter Wirklichkeitsbeziehungen ("Gesetze").

Diese sollen selbst wiederum "gegeben", d.h. in der Erfahrung zwingend antreffbar sein.



Literatur :
Kleines philosophisches Wörterbuch - Hrsg. Max Müller, Alois Halder - Freiburg, Basel, Wien - 1971